Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung ist vor allem für Kinder mit Migrationshintergrund gedacht. Die Kinder werden von den Klassenlehrerinnen vorgeschlagen.

 

Die Kinder erhalten bei Bedarf täglich nach Unterrichtsschluss Unterstützung bei den Hausaufgaben bis maximal 14.30 Uhr. (Freitags bis 13.15 Uhr).

 

Eine schöne Tradition unserer Schule ist, dass auch die Eltern mit großem Engagement diese ehrenamtliche Gruppe unterstützen, indem sie einmal pro Schuljahr einen kleinen Imbiss für diese Gruppe bereitstellen. Die gemeinsame Tischzeit ist ein guter Sprechanlass und unterstützt sowohl die Festigung der deutschen Sprache als auch das soziale Miteinander. Wer sich an dieser Aktion nicht beteiligen möchten, dem steht dies natürlich frei.

 

Die Leitung übernimmt der ehemalige Rektor Herr Lohrer. 

Weitere Mitarbeiter:

Fr. Andreas

Fr. Pflaum (ehemalige Lehrerin)

Fr. Behrens

Fr. Kurz

Fr. Probst

Sr. Raphaele Morschel

Fr. Dr. Tröger

Am 11. Januar 2010 wurde dem Leiter der Hausaufgabenbetreuung, Herrn Lohrer für seine

4-jährige ehrenamtliche Tätigkeit die vom Münchner Oberbürgermeister, Herrn Christian Ude, unterzeichnete Auszeichnung "MÜNCHEN DANKT!" verliehen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Lohrer (Schulamtsdirektor i.R) für sein langjähriges Engagement zum Nutzen unserer Kinder.