Schulanmeldung

Schulanmeldung für das Schuljahr 2017/18

 

Die Eltern aller Kinder, die zwischen dem 1.10.2010 und dem 31.12.2011 geboren sind, erhalten Anfang Februar 2017 einen Informationsbrief des Städtischen Schul- und Kultusreferats, aus dem die zuständige Sprengelschule ersichtlich ist. Hier finden Sie die zugehörige Sprengelgrundschule.

 

Zusätzlich lädt die Grundschule Maria-Ward-Straße die Eltern aller Kinder, die zwischen dem 1.10.2010 und dem 31.12.2011 geboren sind und in unserem Schulsprengel wohnen, im Februar 2017 schriftlich zu einem Informationsabend ein. Dieser Elternabend findet am

7. März 2017 um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule statt.

 

Die nachfolgende Tabelle zeigt die zum Schuljahr 2017/18 gültigen Bestimmungen:

Das Kind wurde im Vorjahr zurückgestellt. 

schulpflichtig

Das Kind ist geboren: 01.10.2010 - 30.09.2011

schulpflichtig 

Das Kind ist geboren: 01.10.2011 - 31.12.2011

Die Einschulung kann auf Antrag der Erziehungsberechtigten erfolgen, wenn aufgrund 

der körperlichen, sozialen und geistigen Entwicklung zu erwarten ist, dass das Kind 

mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann.

Das Kind ist geboren: 

ab 01.01.2012

Für die Einschulung ist ein schulpsychologisches Gutachten notwendig. 

 

Zurückstellung: 

Ein Kind, das am 30. September 2017 mindestens sechs Jahre alt ist, kann für ein

Schuljahr von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt werden, wenn auf 

Grund der körperlichen oder geistigen Entwicklung zu erwarten ist, dass es nicht mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann. 

Auch wenn die Eltern eine Zurückstellung wünschen, müssen Sie mit Ihrem Kind am Tag der Schulanmeldung (am 5. April 2017) zur zuständigen Grundschule kommen. 

 

Die Schulanmeldung für das Schuljahr 2017/8 findet in München am 05. April in der Zeit von 14.00 - 19.00 Uhr statt. Bereits beim Elterninformationsabend können Sie sich für ein Zeitfenster eintragen. Sollten Sie an diesem Abend verhindert sein, melden Sie sich bitte  ab dem 08. März telefonisch in unserem Sekretariat (Mo - Do von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr).

 

Weitere Informationen zur Schulanmeldung (auch in anderen Sprachen) unter Schulanmeldung.

 

Ein Gastschulantrag kann aus zwingenden, persönlichen Gründen gestellt werden. Weitere Informationen dazu sowie das Antragsformular erhalten Sie unter Gastschulantrag.

Bitte nehmen Sie im Falle eines Antrags auch Kontakt mit uns auf! Für Gastschulkinder werden keine zusätzlichen Klassen gebildet. Es kann also sein, dass ein Antrag aus Platzgründen abgelehnt wird.

 

Bereits ab September 2016 sollten sich die Eltern der zukünftigen Schulanfänger zur Schuleingangsuntersuchung anmelden. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch nach Geburtsdatum des Kindes gestaffelt. 

 

Sie erreichen das Referat für Gesundheit und Umwelt innerhalb der Telefonblöcke:

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr 

unter der Telefonnummer (089) 233 - 9 63 63.

 

   
   
   
   

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Schuleingangsuntersuchung (auch in verschiedenen Sprachen). 

 

Kinder, die im Schuljahr 2017/18 bei uns in die 1. Klasse kommen, dürfen nach Anmeldung zu einem "Schnuppertag" schon vorab  in die Schule kommen. Einige Kindergärten kommen mit der Gruppe der Vorschulkinder zu uns. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Kindergarten, ob diese mit uns einen Termin vereinbaren! Falls Ihr Kind auf diese Art und Weise keinen Schnuppertermin bekommt, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns.