Arbeitsgemeinschaften

Sportförderunterricht  Leitung: Fr. Etti (Diplom-Sportlehrerin)

 

Kinder brauchen Bewegung. Ziel dieses zusätzlichen Angebotes ist es, den Spaß an der Bewegung und vielfältige Bewegungserfahrungen zu vermitteln.

Weitere Informationen unter Sport Förderunterricht.   

 

Dienstag: 12.20 - 13.30                                      


Arbeitsgemeinschaft „Computer“  Leitung: Fr. Pfalzgraf  und Frau Meier

 

In diesen Arbeitsgemeinschaften lernen die Teilnehmer, den Computer als Werkzeug und Bildungsmedium zu nutzen. Ihre Medienkompetenz wird gefördert und auch ihre Fähigkeit, sich kritisch mit dem Medium Computer auseinander zu setzen.

 

Mittwoch, 12.20 Uhr bis 13.05 Uhr (2.Klassen)

Freitag, 12.20 Uhr bis 13.05 Uhr (3. und 4. Klassen)                                    


Arbeitsgemeinschaft „Streitschlichter“ (Kl. 3) Leitung: Fr. Meier

 

Mit den Teilnehmern werden Übungen zur Erweiterung der sozialen Kompetenzen des Einzelnen gemacht. Die Kinder lernen, sich selbst, ihre Gefühle und Reaktionen einzuschätzen, um so auch die Gefühle und Reaktionen / Aktionen von Mitschülern richtig einzuordnen. Damit können sie später selbst in Gesprächen Lösungen für Probleme finden.

Ausgebildete Streitschlichter vermitteln bei Streitigkeiten und sind bald an ihren leuchtenden Käppis zu erkennen.

 

Vorstellung der Streitschlichter

An der Maria-Ward Grundschule wird das Konzept der Streitschlichtung praktiziert, um das soziale Miteinander der Schüler und Schülerinnen zu fördern und ihnen Selbstverantwortung für die Lösung ihrer Konflikte zu übertragen.

 

Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse können sich von einer Lehrerin  zum Streitschlichter/zur Streitschlichterin ausbilden lassen. Die Ausbildung stärkt das Selbstbewusstsein sowie die sozialen Kompetenzen der Schüler und Schülerinnen, beispielsweise das Einfühlungsvermögen sowie die kommunikative Fähigkeit und vermittelt ihnen, wie Konflikte mithilfe einer klar festgelegten Vorgehensweise und einer neutralen Haltung konstruktiv gelöst werden können.

 

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung haben die Streitschlichter und -schlichterinnen die Möglichkeit, in der 4. Klasse jeweils in Zweier- bzw. Dreierteams auftretende Konflikte im Schulalltag selbstständig zu schlichten, wenn sich die Streitparteien gemeinsam bei ihnen melden.

 

Damit die Streitschlichter nicht im Dauereinsatz sind, regelt ein wöchentlicher „Dienstplan“ ihre Einsätze, sodass sie sich auch in den Pausen ganz normal erholen können. Dieser Schlichtungsplan hängt in der Aula aus.

 

Zu erkennen sind die Streitschlichter an ihren leuchtenden gelben Käppis. Also Augen auf!

 

Donnerstag, 11.35 Uhr bis 12.20 Uhr




Arbeitsgemeinschaft "Schulgarten" Leitung: Fr. Bichler

 

Die Kinder gestalten gemeinsam unseren Schulgarten. Sie lernen Pflanzen kennen und kümmern sich von der Saat bis zur Ernte um sie.

Montag, 14.05 - 15.35 (genaue Terminabsprache mit Frau Bichler)


Arbeitsgemeinschaft "Chor"  Leitung: Fr. Weinberger-Janzen

 

Kinder, die Spaß am Singen haben sind in dieser Arbeitsgemeinschaft gut aufgehoben. Der Chor wird viele unserer Feste musikalisch untermalen.


Freitag, 12.20 - 13.05


Arbeitsgemeinschaft „Floorball“  Leitung: Fr. Pfalzgraf

 

In dieser Arbeitsgemeinschaft steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Seit einigen Jahren hat sich dieser Mannschaftssport in der Halle nun in unserer Schule etabliert.

 

Montag, 11.35 Uhr bis 12.20 Uhr (1.Klassen)

Donnerstag, 12.20 Uhr bis 13.05 Uhr (2.Klassen)